Equipment




Welches Kamerasystem soll ich nutzten ? 

Die Entscheidung in ein bestimmtes Kamerasystem einzusteigen ist oft nicht leicht und meist mit einer großen finanziellen Investition verbunden. Ob Canon, Nikon oder Sony - jedes System hat seine Vor - und Nachteile welche oft auch erst nach längerer Zeit ersichtlich werden.

Seit Beginn meiner Ausbildung fotografiere ich mit Canon Kameras und Objektiven. Meine erste eigenen Kamera war eine alte Canon 50d die ich gebraucht auf Ebay erstanden habe.  Ich merkte schnell, dass ich für meine Fotografie eine kompromisslose Kamera benötige welche zugleich eine gewisse Bildqualität bietet. Also kratzte ich mein ganzes Geld zusammen und kaufte mir die Kamera, die schon seit jeher für mich ein einziger Traum gewesen war.
Eine Canon 5d Mark III. 

Schon vor der Anschaffung war mir die Bedienung sowie die Qualitäten dieser Kamera nicht unbekannt. Ich arbeitete während meiner Ausbildung fast ausschließlich mit diesem Modell und war einfach nur begeistert. Für eine Punktgenaue Scharfstellung sorgt der Autofokus mit insgesamt 61 Fokusfeldern. Der Vollformatsensor, bietet neben der schönen Hintergrundunschärfe auch eine sehr gute Auflösung und ein rauscharmes Ergebnis selbst bei wenig Licht. Der Body ist so unglaublich robust und zuverlässig.


Nach meiner Ausbildung erweiterte ich mein Line up und kaufte mir zudem eine Canon 6D als Zweitkamera. 
Diese hat eine vergleichbare Bildqualität und eignet sich perfekt als kompromisslos Back up. 

Kamera:

Canon EOS 5D Mark III ( 22 Megapixel; toller Autofokus; 6 B/s; zwei Kartenslots; robuster Body und optimale Proportionen) 

Canon EOS 6D (20 Megapixel; Wi - Fi; GPS)

Objektive:

Canon EF 24-70 f/4  L   IS  USM
Sigma ART 35mm f/1.4
Canon EF 50mm f/1.8 STM
Canon EF 85mm f/1.8 USM

Tamron SP 70-300 VC USD